Sibä chlini rundi Soili

Soili.jpg

„Sibä chlini rundi Soi,“– was soviel heisst wie, sieben kleine runde Schweinchen (für die deutschen Leserinnen – „ligget näbänand im Hoi. Alli tönd grunze, alli tönd schmatze und denand am Rugge chratze.“ Wer kennt das lustige Lied?

7chlinirundiSoili

Heute habe ich in der Nähe von Oberheimen „zäh chlini rundi Soili“ angetroffen. Ist ihre Unterkunft nicht super cool? Da möchte ich grad auch ein paar Schmutzfinke in meinem Obstgarten wühlen lassen.

Wer hat einen Silo, den er nicht mehr braucht? 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tiere abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Sibä chlini rundi Soili

  1. ausdemhofleben schreibt:

    Toll! Bei uns stehen auch noch zwei Silo…mal sehen was aus ihnen wird;-)
    Die Söili sind natürlich auch toll!
    Liebe Grüsse Pia

    Gefällt mir

  2. doro schreibt:

    Ja, ich kenn das herzige Liedli und bekomm es auch des öfteren zu hören 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s