Archiv der Kategorie: Natur

Kluge Kerlchen – Wir Menschen sollten von ihnen lernen

Heute möchte ich euch eine Geschichte erzählen mit dem Titel: Ein Fall für Thomas Vogelschreck In dieser Geschichte fallen übrigens Schüsse. Echt jetzt?   Geraume Zeit hat es bei uns aus Osten in regelmässigen Abständen manchmal zweimal, manchmal dreimal geknallt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landleben, Meinung, Natur, Schöner Leben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Von Füchsen und Städtern

Dieser Tage bin ich bei meinen Surftouren im Internet auf zwei Musikvideos gestossen, die mich beide auf völlig unterschiedliche Weise faszinieren. Ich finde sie skurril und genial zugleich. In Oberheimen kommt es gelegentlich vor, dass wir des Nachts mal einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landleben, Natur, Tiere, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Caruso ist wieder da!

Erinnert ihr euch? Anfangs Frühling zog Caruso bei uns ein und trällerte jeden Morgen seine Arien. Dann zog er plötzlich aus und bezog Quartier am Waldrand unten. Ja, jede Amsel singt ihr eigenes Lied, woran man sie erkennen und unterscheiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Goldgelber Huflattich

Auf unserer Spazierrunde blühen im waldigen Abschnitt ganz viele Huflattiche Da ber der Huflattich hat seine Blüten nur bei Sonnenschein geöffnet, musste ich tagelang warten, um auf Fotojagd zu gehen. In den letzten beiden Frühlingen hatte ich die Blütezeit verpasst. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blumen, Natur, Pflanzen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Winter

Es hat mal wieder sehr viel Schnee in Oberheimen. So viel Schnee, dass ich mich gefragt habe, ob es möglich ist, von Schweizersholz durch den Wald über Heiligkreuz und nach Hause zu fahren. Schaut selber!

Veröffentlicht unter Landleben, Natur | Kommentar hinterlassen

Schlaf gut, mein Freund

Wir sitzen in der Suppe, hier in Oberheimen, was ich gar nicht lustig finde. Und während ich so auf der Wiese stand und mir vorstellte, dass sich da hinter den Nebelschwaden irgenwo der Säntis und die Alpen befinden, ist mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Tiere | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Stare in Oberheimen

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=W9C9N-72pqw&w=853&h=480%5D

Wie jeden Herbst sind sie nun wieder da, die Stare. Zwar nicht gleich Millionen (wie anderswo durchaus möglich), doch hunderte, wenn nicht über tausend sind es alleweil. Sie sitzen in unseren Obstbäumen, tun sich gelegentlich an unserer Rebe gleich an der Hauswand gütlich oder ruhen sich auf dem Nussbaum vor dem Haus aus.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dorf, Garten, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Alt werden

Diese Katze gehört unseren Nachbarn, aber sie sitzt dauernd vor unserer Haustür. Aber natürlich ich will keinen falschen Eindruck erwecken; unsere Nachbarn schauen gut zu ihren Tieren. Trotzdem ist sie die Erste, die ich am Morgen sehe, und die Letzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dorf, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Regenbogen

Heute Abend mal ganz ohne Worte.

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Der Berg – Gestern und Heute

So weiss und so nah war Der Berg schon lange nicht mehr, vielleicht noch nie, seit wir hier wohnen. Und heute vermischt er sich mit den ständig wechselnden Wolken. Ja, es hat nochmals geschneit. Wir haben uns übrigens vorgenommen, jeden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare