Monatsarchiv: März 2011

Gelb

Nach einer flotten Tour durch den Wald, wodurch erstens die Angstrengung und zweitens die Freude über das erste zarte Grün das Blut, den Herzschlag beschleunigt haben, drückt nun noch die Sonne durch die Wolken. Meine Narzissen, noch feucht vom Regen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Farben, Garten, Natur, Pflanzen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Chlini Schöfli. Jö, so herzig!

In lockerer Folge werde ich hier die Bewohner von Oberheimen vorstellen. Heute die Schafe. Milchschafe genauer gesagt, von denen es im Dörfli ein paar bei Familie Nessi gibt. Wir begegnen ihnen auf unserem täglichen Spaziergang, entweder auf der Hauswiese oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landleben, Tiere | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Für einmal politisch

Andreas hat eben festgestellt, dass ich kein politischer Mensch sei, was natürlich üüüüüüüüberhaupt nicht stimmt. Oder hat er gemeint, meine Blogbeiträge seien nicht politisch? Das würde natürlich stimmen. Wie auch immer, auf jeden Fall nun zur Abwechslung einmal etwas Politisches. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haus, Meinung, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Teatime 2

Guten Morgen Sonnenschein Hier ein kleiner Rapport meiner kaffeelosen Phase, die ja noch bis Karfreitag dauern soll, also nochmals gute vier Wochen (für alle, die mich immer wieder fragen: „Wie lange noch?“). Den Entzug, der ganz im üblichen Rahmen lag, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienleben | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Peace und ein schönes Wochenende

Den heutigen Sonntag haben wir am Flughafen Kloten Unique Zürich in Kloten auf Besichtigungstour verbracht. War ganz lustig, die Flugis, die uns sonst in 1500 – 2000 Metern Höhe über den Kopf brausen, mal von ganz nah starten und landen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schöner Leben | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Lazy Sunday

Heute fühlt es sich doch fast ein bisschen wie Ferien an: Ruhe, Sonne und alles ein bisschen langsamer.

Veröffentlicht unter Ferien, Landleben, Tiere | 2 Kommentare

Blau, weiss, rot, grün und gelb

Blau, weiss, rot, grün, gelb gefärbt, fünfmal in dieser Reihenfolge flattern die vor ein paar Tagen noch bei fühlingshaftem Wetter aufgehängten Gebetsfahnen munter im Wind. Der Regen scheint ihnen nichts auszumachen, im Gegenteil sehen sie nun wie gebügelt aus. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Farben, Meinung, Schöner Leben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Nachbars Hahn hat verschlafen

Heute hätte ich doch glatt verschlafen, hätte mich nicht mein Wecker, der nur zusätzlich zum Einsatz kommt, aus den Träumen gerissen. Normalerweise haben wir nämlich einen lebendigen Wecker, der mit der Natur, sprich der Sonne geht. Dass dieser Alarm schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dorf, Landleben, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

It’s all about the view

Wegen der Aussicht sind wir gezüglet. Heute ist er wieder da, dirket vor unserem Sitzplatz: der Säntis.

Veröffentlicht unter Haus, Schöner Leben | Kommentar hinterlassen

Kopfweiden – Alte Mannli mit wilden Haaren

Heute ist Gartenwetter. Endlich habe ich Zeit und Lust, die Weidenstecklinge zu setzen, die mir mein Kollege (begeisterter Korbflechter) und eine liebe Freundin vorbeigebracht haben. Erstere sind speziell fürs Korbflechten bestimmt, letztere stammen von meinen vor acht Jahren gesteckten Kopfweiden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Handarbeit, Natur, Schöner Leben, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare