Handgelenk x Pi

Kürbiswürfel

Zwei Gelbe Riesen hat der Garten schliesslich hervor gebracht. Die beiden werden jetzt zerschnippelt und zu Suppe gekocht, welche die Gäste in unserem Laden, genauer in unserer netten Gaststube anlässlich des Bischofzeller Weihnachtsmarktes geniessen können.

Kürbissuppe

Meine Handgelenke schmerzen nach zwei Stunden schneiden. So gut, dass im Hauskauf zwei grosse Gastropfannen eingeschlossen waren, denn darin koche ich jetzt die Kürbiswürfel auf dem Holzherd zu Püree. Dann kommen noch Kartoffeln, Rüebli, Zwiebeln und Gewürze dazu: Handgelenk ma, Pi heisst das Rezept. Serviert wird die Suppe mit einem Rahmtupf.

Sehen wir uns?

Presenta Aurea, Marktgasse 12, Bischofszell

Weihachtsmarkt vom 29. November bis 1. Dezember.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Garten, Küchengeheimnisse abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s