Archiv des Autors: Regula

Kluge Kerlchen – Wir Menschen sollten von ihnen lernen

Heute möchte ich euch eine Geschichte erzählen mit dem Titel: Ein Fall für Thomas Vogelschreck In dieser Geschichte fallen übrigens Schüsse. Echt jetzt?   Geraume Zeit hat es bei uns aus Osten in regelmässigen Abständen manchmal zweimal, manchmal dreimal geknallt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landleben, Meinung, Natur, Schöner Leben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Es kann doch nicht sein, dass …

Es kann doch nicht sein, dass niemand einen voll funktionstüchtigen, noch sehr schönen  Backofen (60 cm breit) mit Timer-Funktionen und einem Glaskeramik-Kochfeld mit vier Löchern gebrauchen kann. Es kann doch nicht sein, dass alle lieber ein nigelnagelneues Teil kaufen. Die Backofentür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Bienenweide – The Bees Like My Chives

Ursprünglich veröffentlicht auf Babajezas Wundertüte:
Und wenn die Bienen durstig sind, dürfen sie Wasser trinken. If they are thirsty, there is water for them. 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Gut gemacht, Männer!

Ich schaue gerne beim Arbeiten zu. Und diesmal hatte ich sogar einen Logenplatz, wurde doch genau unter meinem Fenster ein Flick in der Strasse zugeteert. Es war wunderbar, den vier Männern zuzuschauen. Es hat mich fasziniert, mit welcher Genauigkeit sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dorf, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Until the Sun shines – Bis die Sonne scheint

Ursprünglich veröffentlicht auf Babajezas Wundertüte:
Guck mal, wer da hämmert! 🙂 Schon bald ist das hauseigene Kraftwerk installiert. Jedenfalls wird bei uns in der Scheune und auf dem Dach wacker und kompetent gearbeitet. Und lokaler könnten wir…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Samstags unbeschreiblich schön – Beautiful Weather on Saturday

Ursprünglich veröffentlicht auf Babajezas Wundertüte:
Guten Morgen, my ladies! Unser Hausberg, ein Hügel in der Gletscherlandschaft, heisst Nollen. Man hat von hier eine phänomenale Rundumsicht weit nach Deutschland im Norden und weit in die Alpen im Süden. Weil…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die millionste Kundin in unserem Dorfmarkt

Ursprünglich veröffentlicht auf Babajezas Wundertüte:
Nachdem in unserem Dorf der Volg-Laden seine Tore schloss, entschlossen sich ein paar Mutige, ein neues Projekt auf die Beine zu stellen: Der Dorfmarkt Vita plus. Und ja, er funktioniert, trotz neuer…

Veröffentlicht unter Dorf, Meinung | Kommentar hinterlassen

Johann Künzle – Wider das Jäten – Why Weeding?

Ursprünglich veröffentlicht auf Babajezas Wundertüte:
Dazu kommt mir eine Geschichte in den Sinn. Als wir unser Haus kauften, war es noch voll mit den Sachen der Vorbesitzer. Wir hatten angeboten, die Räumung selber zu machen. Uiuiuiui! 🙂…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Oberheimen und das Weltall

Als Erdenbürgerin bin ich mehr als glücklich, in Obeheimen zu wohnen, wo die Welt ein bisschen langsamer dreht. Was natürlich ein Bild ist, denn die Erde dreht nach ihren eigenen Gesetzen, bei denen die Oberheimer nichts mitzumischeln haben. Die Erde dreht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schöner Leben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Da ist was los

Die Stille des frühen Morgens wurde durch laute Traktoren gestört. Es ist was los im Dorf! Ich war nicht die einzige, die nachschaute, was sich da lautstark tat. Der Hund, der Bub, der Nachbar selber waren schon vor mir am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schöner Leben | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen