#TweetupTUTonThur – Samstag, 25. Juli 2015

Hier findets statt:

Adresse: Oberheimen 7, 9515 Hosenruck
(fürs Navi evtl. auch Oberheimen 7, 9514 Wuppenau)

Oder auf Google Maps

Bildschirmfoto 2015-07-22 um 10.43.52

bzw. Street View

Bildschirmfoto 2015-07-22 um 10.37.44

Graues Haus mit roten Fensterläden. Parken wird vielleicht etwas eng; entweder auf dem Hausplatz oder entlang der Strasse auf der Wiese (so, dass der überbreite Traktor mit Ladewagen auch noch durchkommt)

Zeitpunkt: Samstag, 25. Juli, ca. 15 Uhr bis …? (Wir stellen und vor, dass wir dann so ab 18 Uhr das Feuer anwerfen.)

Gesorgt wird von unserer Seite für:

  • Getränke inkl. Bier (auch alkoholfrei)
  • Würste (Spezialwünsche bitte selber mitnehmen)
  • Salat

Platz hat’s draussen genug; auch Tische und Bänke werden aufgestellt. Bei Schlechtwetter können wir in die Scheune ausweichen oder – da ja nicht so viele Anmeldungen eingegangen sind – ins Haus und auf den Balkon.

10414848_896900257044047_6052974515321131273_n

Falls jemand übernachten möchte, hat es im Haus Platz für ca. 4 Personen. Oder draussen im Zelt auf der Wiese unbegrenzt. 😉 (Zelt dann aber selber mitnehmen!)

Wir freuen uns! 🙂

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Da ist was los

Kiesstrasse_3

Die Stille des frühen Morgens wurde durch laute Traktoren gestört. Es ist was los im Dorf!

Kiesstrasse

Ich war nicht die einzige, die nachschaute, was sich da lautstark tat. Der Hund, der Bub, der Nachbar selber waren schon vor mir am Ort des Geschehens.

Kiesstrasse_2

Und jetzt ist das Strässchen für die nächsten zwei Wochen gesperrt. Der aufgerüttelte Belag muss sich erst wieder richtig setzen.

Veröffentlicht unter Schöner Leben | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ländliche Idylle

SchafeweitwegGestern über Mittag fühlte es sich in Oberheimen alpmässig an: Ich sass auf dem Klo, schaute aus dem Fenster und hatte ungefähr diese Aussicht. Ländliche Idylle. Ich freue mich, dass ich den Schäfer, der ein bisschen weiter unten im Grass lag und Pause machte, nicht verpasst habe.

Schafeweitweg2Die Herde gebärtete sich sehr gümpelig. Mal rannte ein Grüppchen auf dem Strässchen, ein anderes den Hang gegen die Bäume hinauf, mal senkten zwei wollige Kerle den Kopf und sprangen sich an. Hund und Schäfer taten unbeteiligt.

 

 

 

 

 

 

SchafenäherDie ganze Herde kam insgesamt langsam auf mich zu.

Schafenah

 

Und bevor sie mich überrannten, drehte ich um und ging wieder nach Hause. Am Abend, sah ich die Herde in der Dunkelheit nochmals: Sie war zwischen Oberheimen und Gabris zur Ruhe gekommen.

Veröffentlicht unter Dorf, Landleben, Tiere | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Birnbaum im Dezember

KalenderbaumDezember

Nun hat mein Baumkalender 2014 doch noch einmal ein Schneebild bekommen. Gerne hätte ich euch ein bisschen Sonne gezeigt, aber da war ich leider zu spät dran. Es schneit erneut. Übers Wochenende ist nämlich auch schon viel Schnee gefallen, knietief liegt er auf den Wiesen, so dass ich heute Morgen mit den dicken Stiefeln zu „meinem“ Birnbaum gestapft bin.

Zum Abschluss des Baumjahres hier noch zwei Collagen. Janaur bis Juni und Juli bis Dezember.

Und naürlich könnt ihr auf dem Blog auch die einzelnen Monate besuchen, um das Bild grösser zu sehen und noch die eine oder andere Information dazu zu erhalten. Dazu im Archiv auf Baumkalender tippen.

BaumJanuar-Juni-klein

Juli-Dezember-kleinEs bleibt mir noch, euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen. Schön rutschig ist es ja schon, zumindest hier in Oberheimen.

 

Veröffentlicht unter Baumkalender | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Baumkalender: Oktober – Calendar Tree in October

Babajezas Wundertüte

BirnbaumOktober2

Der Birnbaum hat schon viele Blätter verloren. – The pear tree has lost many leaves already. 

Dort hinten wohnen wir. – Can you spot our house?

BirnbaumOktober1

Die Krone ist schon ziemlich licht. Ist die tieforte Färbung nicht wunderschön?

I love the red of the leaves in the crown. There are also some red leaves on the ground. 

BirnbaumOktober3

Eines Mandalas würdig. Aber das zeige ich euch erst am nächsten Montag.

I managed to lay a mandala although the wind was quite strong. I’ll show you on Monday! 

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Birnbaum im September

Babajezas Wundertüte

KalenderbaumSeptember

Es gibt die Farbe Septemberblau. Wie sieht es aus?

Es gibt auch Septembergelb. Wie sieht es aus?

Es gibt den Birnbaum im September. Hier für einmal am Abend im Gegenlicht.

BirnbaumAugust

Im August: die ersten roten Blätter.

KalenderbaumJuli

Im Juli: Manchmal war es heiss und trocken.

JuniBaum

Im Juni: Früh am Morgen schon bin ich unterwegs.

KalenderbaumMai

Im Mai: Voll das Grün.

BaumkalenderApril

Im April: Bluescht, wenn auch nur wenig.

BaumkalenderMärz

Im März: Brr, es ist kalt am Morgen.

Baumkalender14.2

Im Februar: Im dichten Schneegestöber.

Birnbaum1

Im Januar: Kahle Äste in den Himmel.

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Birnbaum im März

BaumkalenderMärz

Der Frühling kommt nach Oberheimen, auch wenn noch immer die Bise bläst. Heute Morgen waren die Wiesen noch gefroren, als ich los marschierte, um „meinen“ Baum zu fotografieren. Die Sonne war knapp über die Tannen auf dem Gabrisstock geklettert, so dass die Hänge zum Teil im Sonnenschein lagen. Auch der Birnbaum kriegte ein bisschen Wärme ab.

Ich wünsche euch allen einen schönen Frühling! 🙂

Veröffentlicht unter Baumkalender, Landleben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Im Februar

Hier ein Winterbild des Kalenderbaumes. Mit Schnee hatten wir diesen Winter (bis jetzt) noch gar nicht zu kämpfen. Als ich das Bild am letzten Wochenende gemacht habe, schneite es zwar und sah richtig tiefwinterig aus, aber schon am Nachmittag war es um das Weiss wieder geschehen.

Baumkalender14.2

Heute ist es zwar ziemlich kühl, aber trotzdem kommen erste Frühlingsgefühle auf, wenn die Meisen auf den Bäumen singen. „Meinen“ Baum habe ich auch besucht. Er sieht aus wie auf dem Januarbild. Sogar der Himmel hat die gleiche Farbe.

Veröffentlicht unter Baumkalender | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Baumkalender 2014

Birnbaum1

 

Letztens habe ich auf einem Blog ein Baummosaik gesehen: 12 Bilder, 12 mal der selbe Baum vom selben Standort aus. Das mache ich jetzt auch, und damit auch kein Monat vergessen geht, sind die Fototermine schon in meinem Kalender notiert. “Mein” Baum ist ein mächtiger Birnbaum. Im Hintergrund sieht man das Dörfli, in dem ich wohne. Unser Haus ist nicht mehr drauf, aber man kann einen Teil unseres Obstgartens sehen: Die Bäume vor dem gelben Haus stehen auf unserer Wiese.

Veröffentlicht unter Baumkalender | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Zur Zeit bei uns im Angebot

1 Tonne Steinkohle

1 Tonne Steinkohle

und immer noch

https://www.ricardo.ch/kaufen/buero-und-gewerbe/land-und-forstgewerbe/sonstiges/atika-brennholzspalter-11-n/v/an726049580/

Atika Brennholzspalter 11 N

Veröffentlicht unter Haus, Landleben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare