Archiv der Kategorie: Tiere

Wer bemalt die Ostereier?

Im Haus einer Freundin heute Nachmittag sind mir zuerst einmal die farbigen Hände und Gesichter der munteren Kinderschar aufgefallen. Sogleich musste ich die Kunstwerke bewundern, die mit viel Eifer und Einsatz bemalt, verziert, beklebt und lackiert in einem 30er Eierkarton … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienleben, Farben, Tiere | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Chlini Schöfli. Jö, so herzig!

In lockerer Folge werde ich hier die Bewohner von Oberheimen vorstellen. Heute die Schafe. Milchschafe genauer gesagt, von denen es im Dörfli ein paar bei Familie Nessi gibt. Wir begegnen ihnen auf unserem täglichen Spaziergang, entweder auf der Hauswiese oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landleben, Tiere | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Lazy Sunday

Heute fühlt es sich doch fast ein bisschen wie Ferien an: Ruhe, Sonne und alles ein bisschen langsamer.

Veröffentlicht unter Ferien, Landleben, Tiere | 2 Kommentare

Nachbars Hahn hat verschlafen

Heute hätte ich doch glatt verschlafen, hätte mich nicht mein Wecker, der nur zusätzlich zum Einsatz kommt, aus den Träumen gerissen. Normalerweise haben wir nämlich einen lebendigen Wecker, der mit der Natur, sprich der Sonne geht. Dass dieser Alarm schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dorf, Landleben, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Kopfweiden – Alte Mannli mit wilden Haaren

Heute ist Gartenwetter. Endlich habe ich Zeit und Lust, die Weidenstecklinge zu setzen, die mir mein Kollege (begeisterter Korbflechter) und eine liebe Freundin vorbeigebracht haben. Erstere sind speziell fürs Korbflechten bestimmt, letztere stammen von meinen vor acht Jahren gesteckten Kopfweiden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Handarbeit, Natur, Schöner Leben, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Abraxas

Die Kolkraben sind zwar weltweit nicht bedroht und kommen in den Wäldern des Flachlandes bis zu den Voralpen vor. Trotzdem sind sie nicht sehr zahlreich. Ein paar wenige sind in der Umgebung von Oberheimen zu Hause. Sie fallen durch ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tiere | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Mir stinkts

Nein, dieser Eintrag hat nichts mit dem Wetter zu tun, das zugegeben, nicht so wahnsinnig schön war in den letzten Wochen. Aber darüber beklage ich mich nicht, denn Regentage finde ich nämlich gar nicht so schlimm. Zwischendurch sehen wir ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haus, Schöner Leben, Tiere | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Leben hinter Schnüren

Zugegeben, der Titel tönt sehr dramatisch. Trotzdem trifft die Aussage zu. Es sind blaue Schnüre, die unser Nachbar rund um unser Anwesen gespannt hat. Blaue Strohschnüre, um noch präziser zu sein. Die Abgrenzung dient nicht dazu, die Vermessung des Grundstückes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tiere | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare