Das Hühnervolk

Hühnervolk

Gerne würde ich ja öfters Fotos von meinen Hühner schiessen. Aber das Volk ist immer in Bewegung, immer auf der Flucht vor mir. Ein besseres Bild kriege ich heute nicht hin.

Mama scheint sich nach dem ersten Stress mit den Kleinen erholt zu haben. Das Kleid ist wieder nachgewachsen. Noch steckt eine einzige, alte, zerzauste Schwanzfeder im Bürzel.

Die Kleinen sind jetzt einen Monat und 12 Tage alt. Wir können immer noch nicht erkennen, ob es Hennen oder Hähne sind.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Landleben, Tiere abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Das Hühnervolk

  1. Regula schreibt:

    Hat dies auf Babajezas Wundertüte rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Wilder Meter schreibt:

    Hallo Regula, jetzt habe ich diesen Blog von Dir auch noch entdeckt. Ich würde dort auch nicht mehr wegwollen. Meinen Mann hält es leider in der Stadt. Liebe Grüße aus Münchens Stadtmitte, Katharina

    Gefällt 1 Person

  3. wildermeter schreibt:

    Hallo Regula, jetzt weiß ich nicht, ob der erste Versuch, einen Kommentar zu hinterlassen, bei dir in der Warteschleife ist oder ob es nicht geklappt hat. Also, ich habe diesen Blog von Dir nun auch entdeckt und ich würde auch gerne an so einem idyllischen Ort wohnen, aber mein Mann möchte gerne in der Stadt wohnen. Liebe Grüße vom Wilden Meter in München, Katharina

    Gefällt 1 Person

  4. Zwerghuhn-Mama schreibt:

    Eigene Küken ist sicher eine spannende Erfahrung. Wir haben auch vor 2 Monaten unsere ersten Zwerghühner bekommen und sind ganz begeistert. Die ersten Eier sind auch schon gelegt, aber da wir keinen Hahn haben, wird es wohl erstmal nichts mit eigenen Küken. Mal schaun, was die Zeit bringt.

    Gefällt mir

    • Regula schreibt:

      Wenn du eine „gluggige“ Henne hast, kannst du auch befruchtete Eier von anderen Hühnern unterlegen. Wir haben Eier von Nachbars bekommen. Es hat gut geklappt. Bald können wir die ersten Junghenneneier erwarten. Es dauert 20 Wochen, bis Hühner zu legen beginnen. Viel Freude am Federvieh wünscht Regula

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s