Grün

Ein sonniger, warmer Frühlingstag liegt schon fast hinter uns. Zum ersten Mal in diesem Jahr war heute auch die Luft angenehm, und noch immer wärmen die letzten Sonnenstrahlen. Die Zeit ist perfekt für einen Barfussspaziergang auf unserer Runde durch grüne Wiesen, am Biotop vorbei, durch ein kurzes Waldstück und wieder zurück auf dem den Hügeln entlang gewundenen Strässchen.

„Grün“ ist das Wort, das mir in den Sinn kommt. Frühlingsgrün, denn die letzten Regentage haben der Natur genau wie heute die Sonne einen Schups gegeben. Die Holunderknopen sind mehr als offen, die Kresse gedeiht im Wassertrog, die Wiesen leuchten in satter Farbe und haben die Winterbleiche verloren.
Für mich war heute übrigens höchste Zeit, dem Gemüsegarten die Herbstbehandlung angedeihen zu lassen. Jäten, umstechen, dem Baumtropf zu Leibe rücken, und schon ist der Boden für die Aussaat bereit. Halt noch fehlt ein letztes Fuder Mist, damit die Pflanzen auch schön grünen. Wo ich den wohl herkriege?



Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Farben, Garten, Natur abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Grün

  1. Louise schreibt:

    Beautiful photos! I love the woods, rolling green hills and the green of spring!

    Gefällt mir

  2. Hello Regula!!!
    I have been enjoying your lovely photography as I cannot read your words! You live in such a beautiful place, I love it!
    I hope you are feeling completely recovered now and enjoying the delights of spring!
    Love and hugs from Raymond and Alice too!!!
    XXX

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s